~~~|| Stramm: Das lyrische Werk || LiberLey Index ||~~~


AUGUST STRAMM: Schrei

geb. 1874 in Münster
gest. 1915 bei Horodec (Rußland)

Schrei

Tage sargen
Welten gräbern
Nächte ragen
Blute bäumen
Wehe raumen alle Räume
Würgen
Schwingen
Und
Zerschwingen
Schwingen
Würgen
Und
Zerwürgen
Stürmen
Strömen
Wirbeln
Ballen
Knäueln
Wehe Wehe
Wehe
Wehen
Nichtall.

 

Quelle: August Stramm: Das Werk. Hg. von René Radrizzani. Wiesbaden 1963


© Helmut Schulze, 2002