~~~|| Radmilović || Übersetzte Autoren R || LiberLey Index ||~~~


MARIJANA RADMILOVIĆ

geb. 1971

Zurückkehren

Ich suche die Grenzen deines Körpers, meiner Sprache,
erfinde eine Hauptstadt an einem anderen Ort,
wähle Bettlaken, verschlafene Krankenhäuser und Frauen, die sich nicht
um sich kümmern, kaufe alles, was mich traurig macht, Worte, die nichts bedeuten,
vergeßliche Strassen, ungenaue Adressen, ausgeruht und leicht begehbar.

Von allem schenke ich dir zuwenig und zuviel.
So fest umfing mich dieser Mensch, ich schnappte nach Luft,
verlieh mich an den Regen, fand Zuflucht in dem, was ich kenne,
ich bin zu traurig, um hier etwas zu vollbringen.
Zwischen Hand und Knie gibt es keine Leere und keine Reise,
von der ich gesünder zurückkehren könnte.
Es ist einfacher, mich bei der Rückkehr zu baden,
meinen Körper zu übersetzen aus meiner Sprache,
die Liebe an den Tisch zu setzen, Milch, Fleisch, Wasser, Hunger;
ich schrieb dir nicht, aber ich wollte dir schreiben.

Aus dem Kroatischen von Tatjana Markulin (© der Übersetzung bei Tatjana Markulin)


Na povratku

Tražim granice tvoga tijela, moga jezika,
na nekom drugom mjestu izmišljam glavni grad,
biram plahte, pospane bolnice i žene koje ne brinu za sebe,
kupujem sve što me rastužuje, riječi koje ništa ne znače,
zaboravne ulice, neprecizne adrese, odmorne i lakoprohodne.

Darujem ti od svega premalo i previše.
Tako me pritisnuo taj čovjek, uhvatila sam zrak,
iznajmila se kiši, pribjegla svemu što znam,
isuviše sam tužna da bih sada tu nešto izvodila.
Između ruku i koljena nema praznine, ni putovanja
s kojeg bih se vratila zdravija.
Na povratku jednostavnije je okupati me,
prevesti tijelo s moga jezika,
posjesti ljubav za stol, mlijeko, meso, vodu, glad,
nisam ti pisala, ali htjela sam.


© Helmut Schulze, 2006