~~~|| Übersetzte Autoren S || LiberLey Index ||~~~


KONSTANTIN SLUTSCHEWSKIJ (Slutschewski, Slucevskij, Sluchevskij, Sluchevsky)

geb. 1837 in St. Petersburg
gest. 1904

Letzte Änderung 06.09.2009



Lyrik
  • Den Handel beschränken ... (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Der Kranke, rechts von mir ... (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Die Braut (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Es schaut eine Wolke in Frühlingseins ... (ü K. Borowski) [literaturnische]
  • Ich schaute dereinst mein Begräbnis (ü E. Boerner) [illeguan]
  • In den Bachlauf schlug der Blitz (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Ins Frühlingseis schaut's Wölkchen rein (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Ja, müde bin ich, müd, das Herz ... (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Jeden Frühling schaut zur selben Zeit ... (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Nach einer Hinrichtung in Genf (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Nach. 's ist dunkel. Offne Augen (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Was, Steine leben nicht? (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Sie lag im hellen Kleid der Kolumbine (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Sie wurde mir im Traum geschenkt (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Weil ihr schon seit der Wiege ... (ü E. Boerner) [illeguan]


© Helmut Schulze, 2009
Impressum und Disclaimer