~~~|| Autoren L || LiberLey Index ||~~~


JAKOV LIND (Jakov Landwirt)

geb. 1927 in Wien
gest. 2007 in London

Letzte Änderung 29.12.2003



Texte im Internet

Sekundäres
  • Silke Hassler: Das Dämonisch-Miserable im Menschen. Die Chronik der Auswanderung Jakov Linds aus Österreich und seiner Literaturgeschichte
  • Gabor Karsay: Exil-Begriff und Exil-Erfahrung am Beispiel von Jakov Lind, Stella Rotenberg und Fred Wander (Abstract einer Diplomarbeit)
  • Guntram Lenz: Jakov Lind hat "im Rachen des Ungeheuers" die Shoah überlebt
  • Peter Turrini: Jakov Lind. Ein Urenkel von Nestroy. Ein Jakov Nepomuk Lind

© Helmut Schulze, 2003
Impressum und Disclaimer