~~~|| Übersetzte Autoren H || LiberLey Index ||~~~


JAN HUS (Johann(es) Hus, Huß)

geb. um 1370 in Husinec
gest. 1415 in Konstanz

Letzte Änderung 13.09.2010



Texte im Internet

Sekundäres
  • Emile de Bonnechose: Johann Huß und das Conzil zu Costnitz. Leipzig 1848 (Digitalisat)
  • Collegium Carolinum: Arbeitsbibliographie Jan Hus und der Hussitismus (in Auswahl)
  • Hermann Daum: Johannes Hus, der Märtyrer von Constanz. Dichtung. Magdeburg 1852 (Digitalisat)
  • Hermann Daum: Magister Johannes Hus. Ein Weckruf für die deutschen Protestanten. Tangermünde 1853 (Digitalisat)
  • Josua Eiselein: Begründeter Aufweis des Platzes bei der Stadt Constanz, auf welchem Johannes Hus und Hieronymus von Prag in den Jahren 1415 und 1416 verbrannt worden. Konstanz 1847 (Digitalisat)
  • Johann Friedrich: Die Lehre des Johann Hus und ihre Bedeutung für die Entwicklung der neueren Zeit. Habilitationsschrift. Regensburg 1862 (Digitalisat)
  • Johann Friedrich: Johann Hus. Ein Lebensbild. Frankfurt a.M. 1864 (Digitalisat)
  • Stamatios Gerogiorgakis: Jan Hus disputiert und wird exekutiert
  • Josef Alexander Helfert: Hus und Hieronymus. Studie. Prag 1853 (Digitalisat)
  • Carl Adolf Constantin Höfler: Magister Johannes Hus und der Abzug der deutschen Professoren und Studenten aus Prag 1409. Prag 1864 (Digitalisat)
  • hussiten.de: Hussisten - der geschichtliche Hintergrund
  • Wenzel Jeřabek: Leben und Tod des Johann Hus. Wien 1855 (Digitalisat)
  • Johannes Paul II.: Ansprache des Heiligen Vaters an die Teilnehmer des internationalen Historikerkongresses über Jan Hus. Freitag, 17. Dezember 1999
  • Johann Loserth: Hus und Wiclif. Zur Genesis der husitischen Lehre. Prag u. Leipzig 1884 (Digitalisat)
  • Gustav Adolph Lüders. Johann Hus. Küstrin 1854 (Digitalisat)
  • J.G. Munder (Hg.): Kurze Todesgeschichte des Johannes Huß beschrieben von dem Augenzeugen Pogius Florentinus. Zweite Auflage. Stuttgart 1847 (Digitalisat)
  • Franz Palacký: Die Geschichte des Hussitenthums und Prof. Konstantin Höfler. Kritische Studien. Prag 1868 (Digitalisat)
  • Petrus [de Mladenovic]: History vnd warhafftige geschicht, wie das heilig Euangelion mit Johan[n] Hussen ym Concilio zu Costnitz durch den Bapst vnd seinen anhang offentlich verdampt ist [...]. [Hagenau] 1529 (Digitalisat)
  • Radio Prag: Jan Hus
  • Ulrich Reichenthal: Die Verbrennung des Johann Hus 1415
  • Dr. Sander: Johann Hus der Märtyrer. Kirchenhistorische Skizze. Berlin 1855 (Digitalisat)
  • Hermann Schmidt: Hus und Hussitismus in der tschechischen Literatur des XIX. und XX. Jahrhundert. München 1969 (Digitalisat)
  • Zacharias Theobald: Hußiten Krieg : Darinnen begriffen/ Das Leben/ die Lehr und Tod/ M. Johannis Hussii/ und wie derselbige von den Böhmen/ besonders Johanne Zißka und Procopio Raso, ist gerochen worden. Wittenberg 1609 (Digitalisat)
  • verbrechenderkriche.de: Die Skandalprozesse gegen den Reformator Johannes Hus - Verteidige die Wahrheit bis zum Tode

© Helmut Schulze, 2003-2010
Impressum und Disclaimer