~~~|| Übersetzte Autoren H || LiberLey Index ||~~~


SINAIDA HIPPIUS (Zinaida Gippius)

geb. 1869 in Beljow bei Tula
gest. 1945 in Paris

Letzte Änderung 18.10.2011



Lyrik
  • Bis zum Grund (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Auch ich kenn Worte ... (ü Chr. Ferber) [zeit.de]
  • Dich grüße ich, meine Niederlage ... [textuebertext]
  • Elektrizität (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Schrei (ü E. Boerner) [illeguan]
  • Verse laut ... (ü Chr. Ferber) [planetlyrik - mit Wiedergabe des Vorworts zum vorgestellten Gedichtband]

Sekundäres
  • Ulrich M. Schmid: Femme de plume. Christa Ebert porträtiert die russische Symbolistin Sinaida Hippius (Rezension)
  • Anja Utler: 'Weibliche Antworten' auf 'menschliche Fragen'? Zur Kategorie Geschlecht in der russischen Lyrik (Z. Gippius, E. Guro, A. Achmatova, M. Cvetaeva). Dissertation 2004

© Helmut Schulze, 2011
Impressum und Disclaimer