~~~|| Autoren D || LiberLey Index ||~~~


HEDWIG DOHM

geb. 1831 in Berlin
gest. 1919 ebd.

Letzte Änderung 22.01.2004



Texte im Internet
  • Der Frauen Natur und Recht [Gutenberg]
  • Der Mißbrauch des Todes. Senile Impressionen [Gutenberg]
  • Die Antifeministen [Gutenberg]
  • Die Mütter. Beitrag zur Erziehungsfrage [Gutenberg]
  • Die Ritter vom Goldenen Kalb (Lustspiel) [Gutenberg]
  • Die wissenschaftliche Emancipation der Frau [Gutenberg]
  • Ein Schuß in's Schwarze (Lustspiel) [Gutenberg]
  • Vom Stamm der Asra (Lustspiel) [Gutenberg]
  • Was die Pastoren von den Frauen denken [Gutenberg]
  • Werde, wie du bist [Gutenberg]

Sekundäres
  • Arnd Beise: Umdornt von Vorurtheilen bleiben die Frauen Fremdlinge der Menschheit. Birte Giesler untersucht die Beziehung zwischen Dohms "Schicksalen einer Seele" und Goethes "Wilhelm Meisters Lehrjahren" (Rezension)
  • Hans-Peter Doege: Vorkämpferin für die Frauenemanzipation. Die Schriftstellerin Hedwig Dohm (1831-1919)
  • Carmen Stadelhofer: Hedwig Dohm, Schriftstellerin, 1831-1919 (PDF)

© Helmut Schulze, 2003-2004
Impressum und Disclaimer