~~~|| Übersetzte Autoren B || LiberLey Index ||~~~


CARL MICHAEL BELLMAN

geb. 1740 in Stockholm
gest. 1795 ebd.

Letzte Änderung 20.02.2006



Lyrik
  • Epistel Nr. 1 an Cajsa  Stina (resp. Ulla Winblad) (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 2 an Vadder Berg, seine Kunst auf der Fiedel betreffend (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 3 an eine jegliche Schwester, insonderheit an Ulla Winblad (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 4 speziell und namentlich an Anna Stina (alias Ulla Winblad) (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 5 an die getreuen Brüder der Pinte Terra Nova in der Gaffelgasse (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 6 an die Vielkipper von jenseits des Königlichen Tiergartens [ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 7 Wie es aussieht, eine Elegie, geschrieben an Ullas Bett (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 8 an Korporal Mollberg (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 9 an die Alte vom Thermopolium Boreale und ihre weibliche Mannschaft (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 10 oder Kleines Lied für Querflöte (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 11 an die Brüder und Schwestern in der Luchskatze; macht sich gut mit Waldhorn in Vorbereitung) (ü F. Graßhoff) [adjo]
  • Epistel Nr. 12 Elegie auf eine Schlägerei in Gröna Lund [adjo]
  • Epistel Nr. 56 Fredmanns Lied - Hab ich Geld genug zum Trinken (ü G. Miksche) [W.A.Aue]
  • Epistel Nr. 82 oder unerwarteter Abschied von Ulla Winblad, mitgeteilt auf einem sommerlichen Frühstück im Grünen (ü F. Graßhoff) [M.Gratz]


© Helmut Schulze, 2006
Impressum und Disclaimer