~~~|| Autoren B || LiberLey Index ||~~~


HUGO BALL

geb. 1886 in Pirmasens
gest. 1927 in St. Abbondio (Luganer See)

Letzte Änderung 09.05.2009



Texte im Internet

Lyrik

Sekundäres
  • Herbert Braun: Wege aus dem Dadaismus am Beispiel von Hugo Ball und Kurt Schwitters. Magisterarbeit 1995
  • Jörg Dieter: Wie ein Kristall auf einem bunten Tuch. Ein didaktisches Modell zu Hugo Balls "Karawane"
  • Stephanie Fischer: Zu Hugo Balls Gedanken und Ansichten während seines Aufenthalts in Zürich 1915-1917. 2008. Studienarbeit (Digitalisat mit beschränkter Ansicht)
  • Jana Groh: Dadaismus: Hugo Ball - Lautgedicht und Sprachmagie. 2008. Studienarbeit (Digitalisat mit beschränkter Ansicht)
  • Inga Hemmerling: Linguistische Gedichtanalyse mit morphologischem und phonetischem Schwerpunkt. Analyse der Gedichte "Das große Lalula" von Christian Morgenstern und "KARAWANE" von Hugo Ball. 2008. Studienarbeit (Digitalisat mit beschränkter Ansicht)
  • Christine Köppe: Die Lautpoesie der Dadaisten. Eine Untersuchung zu Hugo Ball, Raoul Hausmann und Kurt Schwitters. 2008. Studienarbeit (Digitalisat mit beschränkter Ansicht)
  • perlentaucher: Kurzrezensionen
  • Hannelore Schlaffer: Kurze Zeit des radikalen Angriffs {Rezension zum "Briefwechsel"}

© Helmut Schulze, 2002-2009
Impressum und Disclaimer