~~~|| Übersetzte Autoren A || LiberLey Index ||~~~


ANDOKIDES

geb. um 440 v.Chr. in Athen (?)
gest. nach 391 v.Chr.

Letzte Änderung 22.05.2009



Texte im Internet
  • Andokides übersetzt und erläutert von Dr. Albert Gerhard Becker. Quedlinburg u. Leipzig 1832 [archive.org - Digitalisat] [google books - Digitalisat]

Sekundäres
  • Walther Francke: Über die Echtheit der Friedenrede des Andokides (Digitalisat, zwar mit Vollansicht, aber beschränkt deshalb, weil schlecht eingescannt - wie so manches)
  • Gerhard Zutt: Die Rede des Andokides Peri ton misterion und die Rede des Lysias Kat' Andokidon. Leipzig 1891 (Digitalisat)

© Helmut Schulze, 2009
Impressum und Disclaimer